Laden...

Aktionswoche Schuldner- und Insolvenzberatung – Diakonie Ingolstadt macht mit

2021-06-07T14:44:14+02:00

Knapp 800.000 Menschen in Bayern überschuldet. Diakonie Bayern fordert Ausbau der Schuldnerberatung   Juni 2021 780.000 Bürgerinnen und Bürger in Bayern sind aktuell nicht in der Lage, ihre Schulden zu bezahlen. Darauf weist die Diakonie Bayern jetzt hin und fordert anlässlich der Aktionswoche Schuldnerberatung (7. – 11.Juni 2021) einen bedarfsgerechten Ausbau der Schuldnerberatung im Freistaat.

Aktionswoche Schuldner- und Insolvenzberatung – Diakonie Ingolstadt macht mit2021-06-07T14:44:14+02:00

Quiztime und Süßigkeiten im Underground

2021-04-15T13:30:19+02:00

Das Jahr 2021 startete für den Jugendtreff Underground mit dem Lockdown. Wie schon im Jahr zuvor gab es für die Kinder und Jugendlichen ein buntes Online-Programm, um weiterhin in Kontakt zu bleiben und pädagogische Angebote zu präsentieren. Das Highlight war für viele wieder die beliebte Quiztime, bei der Fragen rund ums Thema Allgemeinwissen beantwortet werden

Quiztime und Süßigkeiten im Underground2021-04-15T13:30:19+02:00

Jahresbericht 2020 – 2021 ist da!

2021-05-16T06:55:02+02:00

Highlights und Einblicke Wie jedes Jahr gibt der aktuelle Jahresbericht der Diakonie Ingolstadt einen Überblick über unsere Arbeit des vergangenen Jahres und gleichzeitig einen Ausblick auf das kommende Jahr. Das gedruckte Exemplar können Sie bei der Geschäftsstelle anfordern oder auch hier als PDF zum lesen. Viel Spaß dabei! Download als PDF

Jahresbericht 2020 – 2021 ist da!2021-05-16T06:55:02+02:00

Lärmpegel trotz Lockdown

2021-02-25T13:21:19+01:00

Der Lockdown ist eine Herausforderung und belastender Stress für alle: Eltern, Schüler, Lehrer. Damit der Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen  besteht, arbeitet unsere offene Ganztagsschule an der Mittelschule Pestalozzi mit unserem pädagogischen Konzept weiter und meistert dies mit viel Motivation und Kreativität. Um dies zu ermöglichen, wurden verschiedene Kontaktwege und Kommunikationsmöglichkeiten konzipiert: motivierende Kontaktaufnahmen,

Lärmpegel trotz Lockdown2021-02-25T13:21:19+01:00

Viele Anrufe bei der Telefonseelsorge wegen Einsamkeit und Corona

2021-02-25T10:50:47+01:00

Eichstätt/Ingolstadt. (pde) – Insgesamt 13.191 Anrufe hat die Telefonseelsorge Ingolstadt im vergangenen Jahr erhalten. Dabei führte ein Team aus 65 ehrenamtlichen Mitarbeitenden 10.599 Seelsorge- und Beratungsgespräche mit einer durchschnittlichen Dauer von etwa 30 Minuten, rund 750 Gespräche mehr als im Vorjahr. Das geht aus dem Jahresbericht 2020 der gemeinsamen Einrichtung der Diözese Eichstätt und der

Viele Anrufe bei der Telefonseelsorge wegen Einsamkeit und Corona2021-02-25T10:50:47+01:00

Großer Umzug in unser neues Seniorenzentrum Dietrich-Bonhoeffer

2021-02-03T16:46:29+01:00

Am vergangenen Wochenende ging bei der Diakonie Ingolstadt eine Ära zu Ende. Das Alten- und Pflegeheim „Bienengarten“ ist vom bisherigen Standort an der Westlichen Ringstraße umgezogen in das neue „Seniorenzentrum Dietrich-Bonhoeffer“ an der Stinnesstraße. Nach umfassender Vorplanung und mit einer ausgeklügelten Logistik sowie der Corona-Schutzimpfung wenige Tage vorab galt es mehr als 100 Bewohnerinnen und

Großer Umzug in unser neues Seniorenzentrum Dietrich-Bonhoeffer2021-02-03T16:46:29+01:00

Diakonie fordert Corona-Soforthilfen für arme Menschen

2021-01-25T10:18:43+01:00

Spitzenvertreter*innen von 36 bundesweiten Gewerkschaften und Verbänden fordern in einem gemeinsamen Aufruf die zügige Anhebung der Regelsätze in Hartz IV und Altersgrundsicherung auf mindestens 600 Euro sowie sofortige zusätzliche Corona-Hilfen für arme Menschen. Das Spektrum der Unterzeichnenden des Aufrufs “Soforthilfen für die Armen - jetzt!!”​ ​reicht von Gewerkschaften, Sozial- und Wohlfahrtsverbänden, über Kultur, Wohnen, Umwelt

Diakonie fordert Corona-Soforthilfen für arme Menschen2021-01-25T10:18:43+01:00

Schwangerschaftsberatung zieht um

2020-12-23T13:41:46+01:00

Rechtzeitig noch vor Weihnachten zieht unsere Schwangerschaftsberatung (SSB) - Frauen beraten - in neue Räume. Der Umzug von der Wagnerwirtsgasse in die Schulstraße ging mit vereinten Kräften der Mitarbeiterinnen und mit Hilfe einer Firma schnell von statten. Die neue Adresse ist: Schwangerschaftsberatung (SSB) - frauen beraten Schulstr. 14 85049 Ingolstadt 0841 370 83 03

Schwangerschaftsberatung zieht um2020-12-23T13:41:46+01:00

Spende an den Anne-Frank-Integrationskindergarten

2020-11-30T14:37:18+01:00

Spendenübergabe durch die Sparkasse Ingolstadt Eichstätt Am 27. November 2020 bekam der Anne-Frank-Integrationskindergarten eine Spende der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt. Frau Jäger, die Geschäftsstellenleiterin und ihre Stellvertreterin haben uns eine Spende in Höhe von150 Euro überreicht. Unsere Kinder wünschen sich die Erweiterung des Lego-Spielmaterials. Wir haben uns sehr über das vorweihnachtliche Geschenk gefreut und sagen „herzlichen

Spende an den Anne-Frank-Integrationskindergarten2020-11-30T14:37:18+01:00

Was kann man tun, wenn “Süßes oder Saures” ausfällt?

2020-11-12T15:47:10+01:00

Dass Halloween nicht ganz ausfallen darf, war für das Team der Offenen Ganztagsschule an der Mittelschule Pestalozzi klar. Die Halloweenparty ist jedes Jahr einer der Höhenpunkte für die Schüler und großer Spaß für die Mitarbeitenden. Unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen fand, trotz „Lockdown light“, heuer an der Ganztagsschule eine kleine Halloweenparty statt: Schon vorab kümmerten sich

Was kann man tun, wenn “Süßes oder Saures” ausfällt?2020-11-12T15:47:10+01:00
Nach oben