Loading...

Offene Ganztagsschule an der Mittelschule Pestalozzistraße

Offene Ganztagsschule an der Mittelschule Pestalozzistraße2019-02-27T16:45:19+01:00

Project Description

Jugendsozialarbeit an Schulen

Chancengleichheit und Förderung!

Der flächendeckende und bedarfsgerechte Ausbau von Ganztagsangeboten in allen Schularten ist ein vorrangiges Ziel der Bayerischen Staatsregierung und stellt einen wesentlichen Beitrag zur zukunftsorientierten Weiterentwicklung des bayerischen Bildungswesens dar. Er ermöglicht nicht nur eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Eltern und Erziehungsberechtigte, sondern trägt auch zu mehr Chancengerechtigkeit und individueller Förderung für die Schüler bei.

Informationen

Die offene Ganztagsschule ist ein freiwilliges schulisches Angebot der ganztägigen Förderung und Betreuung von Schülern der Jahrgangsstufen 5 bis 10.
Der Unterricht an offenen Ganztagsschulen findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem stundenplanmäßigen Unterricht die jeweiligen Ganztagsangebote.

Zur familiengerechten Förderung und Betreuung gehören:

  • Mittagsverpflegung
  • Hausaufgabenbetreuung und Fördermaßnahmen
  • Freizeitangebot mit sportlichen, musischen und gestalterischen Aktivitäten

Schulischer Wahlunterricht und Arbeitsgemeinschaften werden selbstverständlich für alle Schüler fortgeführt (auch für diejenigen, die nicht am Ganztagsangebot teilnehmen).

(Quelle: Kultusministerium)

Es entstehen keine Kosten für die Teilnahme der Schüler und Schülerinnen an der an der OGTS. Lediglich das Mittagessen ist selbst zu bezahlen.

Tagestruktur

Mehr als,, nur Lernen“

 Seit September 2009 besteht für die Schüler der Mittelschule an der Pestalozzistraße das Angebot der Offenen Ganztagsschule (OGTS) mit den 3 Säulen:

 -Mittagsverpflegung ( es wird jeden Tag frisch gekocht)
-Hausaufgabenbetreuung ( Erledigung von Hausaufgaben sowie Vorbereitung auf Proben)
-Freizeitgestaltung. 

Nach der verbindlichen Anmeldung durch die Eltern, erwartet die Jugendlichen der 5. bis 10. Klassen  ein vielfältiges Betreuungsangebot.

Im Rahmen dieser ganztägigen Förderung findet die Betreuung von Montag bis Donnerstag von 13:00-16:00 Uhr statt.

 Die Offene Ganztagsschule an der Pestalozzi Mittelschule ist ein Ort zum Wohlfühlen. Dies bestätigte neben der wiederholten Anmeldungen auch eine Schüler- und Elternbefragung.