Projekt Beschreibung

Ein Tag bei uns

Sie werden morgens ab 7:30 Uhr abgeholt und bis 16:00 Uhr wieder nach Hause gebracht. 

  • 08:00 Uhr Eintreffen unserer Gäste
  • 08:30 Uhr Gemeinsames Frühstück
  • 09:30 Uhr Morgenrunde, Gymnastik und Zwischenmahlzeit
  • 10:30 Uhr Gruppenangebot
  • 12:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
  • 13:00 Uhr Mittagsruhe / Einzelbeschäftigung
  • 14:00 Uhr Gemeinsames Kaffeetrinken
  • 15:00 Uhr Gruppenangebot
  • 16:00 Uhr Heimfahrt 

Bei uns sind Sie immer gut aufgehoben!

Tagespflege bieten wir im Seniorenzentrum Dietrich-Bonhoeffer gemeinsam mit der vollstationären und ambulanten Pflege an. Durch die veränderten Lebensformen von Familien leben ältere Menschen immer häufiger alleine. Die Angebote der Tagespflege helfen dabei, die vorhandenen Fähigkeiten der Gäste zu erhalten und zu fördern. Unsere Tagespflege bietet Abwechslung im Tagesablauf und bietet die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen. 

Wer kann die Tagespflege nutzen?

Grundsätzlich kann jeder die Betreuung in einer Tagespflegeeinrichtung in Anspruch nehmen. Die Kostenübername für Gäste eines Pflegegrades wird über die Pflegekasse geregelt. Wie häufig die Senioren in die Tagespflege kommen, bestimmen sie selbst – jeden Tag, jede Woche oder ganz individuell. 

Die Tagespflege ist eine von den Pflegekassen und Sozialhilfeträgern anerkannte Versorgungseinrichtung. Jeder Pflegebedürftige hat Anspruch auf die Kostenübernahme für teilstationäre Pflege. Die monatliche Kostenübernahme der Pflegekasse richtet sich nach Grad der Pflegebedürftigkeit und Pflegegrades. Für den Besuch der Tagespflege wird ein Tagessatz berechnet. Die Inanspruchnahme von Pflegegeld oder häuslicher Pflege und Tagespflege können miteinander kombiniert werden. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! 

Unsere Leistungen

  • Öffnungszeiten montags bis freitags von 8 Uhr bis 16:00 . An Feiertagen bleibt die Tagespflege geschlossen. 
  • Hin- und Rückfahrten auf Wunsch mit unserem behindertengerechten Transport. 
  • Pflegerische und medizinische Versorgung durch eine examinierte Fachkraft. 
  • Professionelle Betreuung, speziell auch für Demenzkranke 
  • Abwechslungsreiche Verpflegung 
  • Umfangreiches Beschäftigungsangebot 
  • Organisation von Dienstleistungen wie z.B. Friseur oder Fußpflege 

Formulare und Downloads:

Kontakt