Jugendprojekt „Get up – sit down- Bau von Sitzbänken“

Die Projekte und Aktionen der Offenen Jugendarbeit Südost orientieren sich immer an den Bedarfen und Wünschen der Jugendlichen. Da mehrere Jugendliche vor einiger Zeit den Wunsch äußerten, neue Sitzgelegenheiten im Spielpark Südost zu bauen, riefen wir das Projekt „Get up – sit down – Bau von Bänken“ ins Leben.

Gefördert wurde das Projekt vom Programm JuWill – Jugend willkommen/Jugend stärken im Quartier. Ebenso wurden wir vom Stadtteiltreff Augustinviertel und dem Gartenamt Ingolstadt unterstützt. Der Zimmerermeister Florian Aschenauer übernahm die baufachliche Anleitung der Jugendlichen.

Nachdem es eine ausführliche Vorbesprechung gab, wurde es am 9.6.18 ernst. Am Vormittag trafen sich alle Beteiligten und begannen mit der genauen Planung, wo genau die Bänke und Mülleimer stehen sollten. Und dann ging es auch schon los. Mit viel guter Laune und jeder Menge Energie wurde gehobelt, geschliffen, gebeizt, geölt, gegraben, gemischt, geschwitzt, gequatscht und natürlich auch viel gelacht. Und am Ende entstanden Fundamente für 2 Mülleimer und 2 sehr schöne Bänke im momentan angesagten Gucci-Style. Jungs, ihr dürft stolz auf euren Einsatz und eure Leistung sein!

Julia Rudolph
M.A. Pädagogin (Univ.)

2018-08-28T07:12:53+00:00